DE
Japan1Million
Noboyoshi Nagai
Tohoku Chuo Church

Die Durchführung der Olympischen und Paralympischen Spiele während der COVID-Pandemie ist eine Herausforderung, der sich kein anderes Land gestellt hat. Vor zehn Jahren, zur Zeit der dreifachen Katastrophe von Tohoku, wurde Japan aus der ganzen Welt viel Gebet und Unterstützung angeboten.

Bitte denken Sie diesen Sommer noch einmal in Ihren Gebeten an Japan. Ich befürworte diese Bewegung von ganzem Herzen, damit wir Gottes Wort leben: „Ich fordere daher zuallererst auf, dass Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen für alle Menschen gemacht werden – für Könige und alle, die Autorität haben“ ( 1. Timotheus 2,1). ) und nicht nur für die Organisatoren der Spiele zu beten, sondern auch für die teilnehmenden Athleten und für alle, die in Japan leben.

Yoshiya Hari Asian Access Japan, National Director
Yoshiya Hari
Asian Access Japan,
National Director

Die Durchführung der Olympischen und Paralympischen Spiele während der COVID-Pandemie ist eine Herausforderung, der sich kein anderes Land gestellt hat. Vor zehn Jahren, zur Zeit der dreifachen Katastrophe von Tohoku, wurde Japan aus der ganzen Welt viel Gebet und Unterstützung angeboten.

Bitte denken Sie diesen Sommer noch einmal in Ihren Gebeten an Japan. Ich befürworte diese Bewegung von ganzem Herzen, damit wir Gottes Wort leben: „Ich fordere daher zuallererst auf, dass Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen für alle Menschen gemacht werden – für Könige und alle, die Autorität haben“ ( 1. Timotheus 2,1). ) und nicht nur für die Organisatoren der Spiele zu beten, sondern auch für die teilnehmenden Athleten und für alle, die in Japan leben.

Shigenori Oshima
Shigenori Oshima
Hatogaya Evangelical Free Church

Die Durchführung der Olympischen und Paralympischen Spiele während der COVID-Pandemie ist eine Herausforderung, der sich kein anderes Land gestellt hat. Vor zehn Jahren, zur Zeit der dreifachen Katastrophe von Tohoku, wurde Japan aus der ganzen Welt viel Gebet und Unterstützung angeboten.

Bitte denken Sie diesen Sommer noch einmal in Ihren Gebeten an Japan. Ich befürworte diese Bewegung von ganzem Herzen, damit wir Gottes Wort leben: „Ich fordere daher zuallererst auf, dass Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen für alle Menschen gemacht werden – für Könige und alle, die Autorität haben“ ( 1. Timotheus 2,1). ) und nicht nur für die Organisatoren der Spiele zu beten, sondern auch für die teilnehmenden Athleten und für alle, die in Japan leben.

Paul Yokota
Paul Yokota
Jesus Christ Church in Japan Fukuoka Church

Die Durchführung der Olympischen und Paralympischen Spiele während der COVID-Pandemie ist eine Herausforderung, der sich kein anderes Land gestellt hat. Vor zehn Jahren, zur Zeit der dreifachen Katastrophe von Tohoku, wurde Japan aus der ganzen Welt viel Gebet und Unterstützung angeboten.

Bitte denken Sie diesen Sommer noch einmal in Ihren Gebeten an Japan. Ich befürworte diese Bewegung von ganzem Herzen, damit wir Gottes Wort leben: „Ich fordere daher zuallererst auf, dass Bitten, Gebete, Fürbitten und Danksagungen für alle Menschen gemacht werden – für Könige und alle, die Autorität haben“ ( 1. Timotheus 2,1). ) und nicht nur für die Organisatoren der Spiele zu beten, sondern auch für die teilnehmenden Athleten und für alle, die in Japan leben.

Japan1Million
Hergestellt in Zusammenarbeit von
JEMAJISP

verbinde dich mit uns

© 2022 Copyright. Japan 1 Million. All rights reserved. Site by IPC Media.
crossmenu linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram